SATURO
Gesättigte hydraulische Leitfähigkeit im Feld

SATURO
MEHR AUS JEDEM BESUCH VOR ORT HERAUSHOLEN

Die gesättigte hydraulische Leitfähigkeit ist in der Praxis schwer zu messen. Und das ist nur der Anfang. Wenn Sie ins Büro zurückkehren, müssen Sie die Rohdaten noch in hydraulische Leitfähigkeit und Infiltrationsraten umrechnen. Wir sind der Meinung, dass Sie weniger Zeit mit der Komplexität und mehr Zeit mit der Produktivität verbringen sollten. Deshalb haben wir im neuen SATURO fast alles automatisiert.

 

Einrichten und verlassen

Das SATURO Doppelkopf-Infiltrometer erledigt fast alles für Sie. Sie ist vollständig automatisiert und erfordert keine Nachbearbeitung der Daten. Montieren Sie den Ring, schließen Sie die Schläuche an und drücken Sie auf Start. So einfach ist das.

Das Infiltrometer misst automatisch die Infiltrationsraten, und die Steuereinheit berechnet die gesättigte hydraulische Leitfähigkeit (Kfs) des Feldes im laufenden Betrieb. Das heißt, wenn Sie einen Wert sofort brauchen, ist er da. Wenn Sie tiefer einsteigen wollen, können Sie die Rohdaten jederzeit herunterladen.

Angebot anfordern

Mit diesem Infiltrometer kann eine Person alles machen

Im Gegensatz zu Doppelringsystemen ist das SATURO Infiltrometer so konzipiert, dass es von einer Person getragen und aufgebaut werden kann. Außerdem wird viel weniger Wasser benötigt, was Ihnen viel Zeit und Mühe erspart. Wie? Der SATURO sammelt das Wasser auf dem Boden und nutzt den Luftdruck, um zwei unterschiedliche Druckhöhen zu erzeugen. Es verwendet eine Pumpe, um automatisch den richtigen Wasserstand zu halten.

Ein Foto des SATURO-Feldinfiltrometers für die gesättigte hydraulische Leitfähigkeit

METER wird vertraut von

Terracon
Brigham-Young-Universität
Temple Universität
Colorado School of Mines
WIE ES FUNKTIONIERT

Kein ständiges Messen und Einstellen mehr. Es arbeitet unbeaufsichtigt, was bedeutet, dass Sie sich anderen Aufgaben widmen können, anstatt auf das Gerät aufpassen zu müssen. Außerdem können Sie mehrere Geräte gleichzeitig betreiben und so die Effizienz Ihrer Zeit im Feld weiter steigern.

Ein Foto des SATURO-Feldinfiltrometers für die gesättigte hydraulische Leitfähigkeit

Raten ist überflüssig

Bei Einzel- und Doppelring-Infiltrometern müssen Sie den „Alpha-Faktor“ (makroskopische Kapillarlänge des Bodens) kennen oder schätzen, um den dreidimensionalen Fluss manuell zu korrigieren. Das SATURO Infiltrometer ändert alles. Es automatisiert die bewährte Zwei-Kopf-Methode, bei der die Infiltration bei zwei verschiedenen Druckhöhen gemessen wird, um die Sorptionsfähigkeit zu schätzen. Dies vereinfacht die dreidimensionale Strömungsanalyse und ermöglicht es Ihnen, die gesättigte hydraulische Leitfähigkeit im Feld zu bestimmen, ohne zweifelhafte Annahmen zu treffen. Und das Beste daran ist, dass es alle Berechnungen für Sie übernimmt und Ihnen so viele Stunden der Langeweile erspart.

Ein Foto des SATURO-Feldinfiltrometers für die gesättigte hydraulische Leitfähigkeit

Eine einfache, präzise Lösung

Das SATURO Infiltrometer vereint Automatisierung und vereinfachte Datenanalyse in einem System. Es berechnet sogar die Infiltrationsraten und die gesättigte hydraulische Leitfähigkeit im Feld. Und SATURO wird vom Soil Health Institute als Standardmethode zur Messung vonKfs empfohlen: ein Bodengesundheitsindikator der Stufe 1. Der SATURO macht das Leben derjenigen etwas einfacher, die eine schnellere und genauere Methode zur Messung vonKfs im Feld benötigen.

Ein Foto von Jason Borne, geotechnischer Ingenieurkonsulent bei Earthspan LLC

„Mit SATURO konnten wir in kurzer Zeit viele Tests durchführen, um festzustellen, wo sich gut und wo schlecht infiltrierende Böden befinden. Dadurch konnten wir den Entwurf kurzfristig ändern. Das Doppelring-Infiltrometer benötigt wesentlich mehr Zeit für einen Test, und die Zeit ist von entscheidender Bedeutung, wenn das Bauunternehmen den Bereich wieder auffüllen und die Dinge in Gang bringen will. Es war gut, ein Werkzeug zu haben, das uns die benötigten Informationen schneller lieferte.“

Jason Borne, geotechnischer Ingenieurberater, Earthspan, LLC

Angebot anfordern

Zusammenfassung der Merkmale

  • Vollständig automatisiertes Infiltrometer
  • Möglichkeit der unbeaufsichtigten Messung
  • Das Soil Health Institute empfiehlt SATURO als Standardmethode zur Messung vonKfs: ein Indikator der Stufe 1 für die Bodengesundheit
  • Kfs-Werte werden in Echtzeit berechnet und grafisch dargestellt, eine Nachbearbeitung der Daten ist nicht erforderlich
  • Tragbar
  • Inklusive geschlossenem Wasserreservoir

Ein Foto des SATURO-Feldinfiltrometers für die gesättigte hydraulische Leitfähigkeit

Angebot anfordern

Füllen Sie das nachstehende Formular aus, damit wir Sie mit dem richtigen Experten zusammenbringen können. Wir bereiten die von Ihnen angeforderten Informationen vor und nehmen dann so schnell wie möglich Kontakt mit Ihnen auf.

 

icon-angle icon-bars icon-times