SQ-521 PAR-Sensor
Kontinuierliche PAR-Messung leicht gemacht

PAR-Sensor
QUALITÄTSGARANTIE

Wenn Sie hochwertige, kontinuierliche PAR-Messungen über einen langen Zeitraum benötigen, ist der robuste SQ-521 PAR-Sensor genau das Richtige für Sie. Es wird durch eine branchenführende Vierjahresgarantie unterstützt und gilt als DER Goldstandard für einfache, genaue PAR-Messungen im Innen- und Außenbereich. Außerdem ist es mit der ZENTRA Cloud kompatibel, die einen einfachen Fernzugriff auf die Daten ermöglicht, sodass Sie Ihre Daten jederzeit und überall einsehen können.

Angebot anfordern

Messung der photosynthetisch aktiven Strahlung (PAR)

Genaue und kostengünstige Messung der photosynthetisch aktiven Strahlung (PAR) von allen Lichtquellen, die für die Pflanzenzucht verwendet werden.

Verwenden Sie es absolut überall

Der SQ-521 ist ein Vollspektrum-Quantensensor, der die photosynthetische Photonenflussdichte (PPFD) in μmol m-2 s-1 in einem Sichtfeld von 180 Grad misst. Erzielen Sie hervorragende, kontinuierliche PPFD-Messungen über Pflanzendächern im Freien, in Gewächshäusern und Wachstumskammern sowie reflektierte oder unter dem Blätterdach (transmittierte) Messungen in denselben Umgebungen.

Bester Vollspektrumsensor auf dem Markt

Der SQ-521 PAR-Sensor ist so genau, dass er als der beste Sensor auf dem Markt für schwierig zu messende Innenräume gilt. Es hat einen unglaublichen Spektralbereich von 389 bis 692 nm ± 5 nm, was eine hervorragende Leistung unter variablen Himmelsbedingungen und eine erhöhte Genauigkeit unter LED- und anderen künstlichen Lichtquellen bedeutet. Die Sensoren sind cosinuskorrigiert, um ihre Genauigkeit auch bei Strahlung aus niedrigen Zenitwinkeln zu erhalten. Jeder Sensor wird sorgfältig für alle Lichtquellen unter kontrollierten Bedingungen vorkalibriert und ist auf NIST-Referenzstandards rückführbar.

Robustes, selbstreinigendes Gehäuse

Der SQ-521 PAR-Sensor ist mit einem patentierten, gewölbten Sensorkopf (Diffusor und Gehäuse) ausgestattet, um das Ablaufen von Tau und Regen zu erleichtern. Dadurch bleibt der Sensor sauber und Fehler durch Staub, der den Strahlungsweg blockiert, werden minimiert. Die Sensoren sind in einem robusten Gehäuse aus eloxiertem Aluminium untergebracht, und jeder Sensor wird mit einer speziellen Halterung und einer Nivellierplatte geliefert.

Einfache Einrichtung. Einfacher Datenzugang.

Der einfach einzurichtende SQ-521 ist Plug-and-Play mit dem ZL6-Datenlogger, der jeden Sensor selbst identifiziert und einen Neigungssensor enthält, so dass Sie aus der Ferne sehen können, ob Ihr Quantensensor aus dem Lot ist. Erhalten Sie sofortige und kontinuierliche Daten aus der Cloud, wo immer Sie sind. Sehen Sie Ihre Daten auf dem Computer, Tablet oder Smartphone.

Qualitätsgarantie

Wenn Sie hochwertige, kontinuierliche PAR-Messungen über einen langen Zeitraum benötigen, ist der robuste SQ-521 PAR-Sensor genau das Richtige für Sie. Es wird durch eine branchenführende Vierjahresgarantie unterstützt und gilt als DER Goldstandard für einfache, genaue PAR-Messungen im Innen- und Außenbereich. Außerdem ist es mit der ZENTRA Cloud kompatibel, die einen einfachen Fernzugriff auf die Daten ermöglicht, sodass Sie Ihre Daten jederzeit und überall einsehen können.

METER wird vertraut von

Universität von Idaho
Brigham-Young-Universität
Temple Universität
Campbell Scientific

Angebot anfordern

Spezifikationen

Eingangsspannung 5,5 bis 24 V DC
Stromabnahme 1,4 mA (im Ruhezustand), 1,8 mA (aktiv)
Kalibrierungsunsicherheit ± 5% (siehe Rückführbarkeit der Kalibrierung unten)
Messbereich 0 bis 4000 μmol m-2 s-1
Wiederholbarkeit der Messung Weniger als 1% (bis zu 5000 μmol m-2s-1)
Langfristige Drift (Nicht-Stabilität) Weniger als 2% pro Jahr
Reaktionszeit 0,6 s, Zeit für das Erreichen von 95 % des Detektorsignals nach einer Schrittänderung; die schnellste Datenübertragungsrate für SDI-12-Schaltungen beträgt 1 s
Sichtfeld 180°
Spektralbereich 389 bis 692 nm ± 5 nm (Wellenlängen, bei denen die Reaktion mehr als 50 % beträgt)
Spektrale Selektivität Weniger als 10 % von 412 bis 682 ± 5 nm (siehe Spektralempfindlichkeit unten)
Richtungsabhängige (Cosinus) Antwort ± 2 % bei 45 ° Zenitwinkel, ± 5 % bei 75 ° Zenitwinkel (siehe Richtcharakteristik unten)
Azimutaler Fehler Weniger als 0,5%
Kippfehler Weniger als 0,5%
Reaktion auf die Temperatur -0,11 ± 0,04 % pro C (siehe Temperaturgang unten)
Unsicherheit der täglichen Gesamtmenge Weniger als 5%
Detektor Blau verstärkte Silizium-Photodiode
Gehäuse Eloxiertes Aluminiumgehäuse mit Acryldiffusor
IP-Einstufung IP68
Betriebsumgebung -40 bis 70 °C; 0 bis 100 % relative Luftfeuchtigkeit; kann bis zu einer Tiefe von 30 m in Wasser getaucht werden
Abmessungen (Seriennummer 3033 und höher) 30,5 mm Durchmesser, 37 mm Höhe
Abmessungen (Seriennummer 0-3032) 24 mm Durchmesser, 37 mm Höhe
Masse (5 m Kabel) (Seriennummer 3033 und höher) 140 g
Masse (5 m Kabel) (Seriennummer 0-3032) 100 g
Länge des Kabels 5 m
Kabelsteckertypen 3,5 mm „Stereo“-Stecker
Datenlogger-Kompatibilität (nicht exklusiv) METER Em50/50G, EM60-Serie, ZL6-Serie, ZSC

FAQs


Kann die PAR aus der gesamten kurzwelligen Strahlung geschätzt werden?
Es ist besser, PAR und die gesamte kurzwellige Strahlung (PYR) zu messen; PAR kann jedoch aus der gesamten kurzwelligen Strahlung mit Hilfe eines physikalisch basierten Modells geschätzt werden.
Woher weiß ich, wann mein PYR oder PAR neu kalibriert werden muss?
Verwenden Sie den Apogee Clear Sky-Rechner. Dieser Rechner dient in erster Linie dazu, die Notwendigkeit einer Neukalibrierung von Strahlungssensoren zu ermitteln. Sie ist am genauesten, wenn sie in den Sommermonaten in der Nähe der Mittagssonne verwendet wird.
Wie bringe ich die Nivellierplatte an der Halterung an?
Eine Anleitung zur Installation von PAR/PYR finden Sie in der Schnellstartanleitung und auf Seite 9 des Handbuchs. Bei der Nivellierplatte dienen die äußeren Schrauben (mit Gewinde in der Platte) der Nivellierung, während die inneren Schrauben (ohne Gewinde) zur Befestigung der Nivellierplatte an der Halterung dienen. Bringen Sie zunächst die Halterung sicher an einem Pfosten an und berücksichtigen Sie dabei die optimale Position für die Erfassung genauer Sonneneinstrahlungsdaten. Richten Sie das Sensorkabel wie in der Schnellstartanleitung beschrieben aus.
  1. Drehen Sie die inneren Schrauben ein Stück weit ein, um sie an der Halterung zu befestigen.
  2. Drehen Sie die äußeren Schrauben ein, bis die Wasserwaage anzeigt, dass die Nivellierplatte waagerecht ist.
  3. Schrauben Sie die inneren Schrauben ein, um die nivellierte Nivellierplatte vollständig an der Halterung zu befestigen.
  4. Entfernen Sie die grüne Kappe nach Abschluss der Installation.
Wie montiere ich den Anemometermast?
Der Anemometermast ist für die Montage der oberirdischen Sensoren von METER geeignet: ATMOS 41, ATMOS 22, ATMOS 14, PAR, PYR, IRT, SRS, PHYTOS 31, ECRN-100, ECRN-50, und ECT. Für die Montage lesen Sie bitte:"Montageanleitung für den Anemometermast".

Ein Foto des SQ-521 PAR-Sensors Kontinuierliche PAR-Messung leicht gemacht

Angebot anfordern

Füllen Sie das nachstehende Formular aus, damit wir Sie mit dem richtigen Experten zusammenbringen können. Wir bereiten die von Ihnen angeforderten Informationen vor und nehmen dann so schnell wie möglich Kontakt mit Ihnen auf.

 

icon-angle icon-bars icon-times