SN-500 Netzstrahlungssensor Ultrapräzises Netzradiometer

Netto-Strahlungssensor

Angebot anfordern

Zuverlässige Netto-Strahlungsmessungen in Echtzeit

Wenn Sie ein großes Sensornetzwerk planen und eine dauerhafte Leistung für weniger Arbeit und weniger Budget wünschen, dann ist der SN-500 Net Radiation Sensor perfekt für Sie. Sie erhalten Genauigkeit auf Forschungsniveau zu einem wesentlich günstigeren Preis als andere Vier-Komponenten-Netzradiometer. Und es ist Plug-and-Play mit dem ZL6-Datenlogger und der ZENTRA Cloud für einen einfachen Fernzugriff auf die Daten, so dass Sie Ihre Daten nahezu in Echtzeit visualisieren können, wo immer Sie sind.

Entwickelt für Spitzenleistungen

Die Nettostrahlung ist eine Schlüsselvariable der Oberflächenenergiebilanz und beeinflusst die turbulenten Flüsse, einschließlich der Evapotranspiration. Das Vier-Komponenten-Netzradiometer SN-500 von Apogee besteht aus Schwarzkörper-Pyranometer- und Pyrgeometer-Paaren, die sowohl nach oben als auch nach unten gerichtet sind, um die ein- und ausgehende kurzwellige und langwellige Strahlung zu messen. Jeder einzelne Sensor misst die vier separaten Komponenten der Nettostrahlung mit höchster Genauigkeit.

Einfach und präzise

Die kleine, leichte Bauweise ermöglicht eine einfache Montage an einem Querarm mit Hilfe einer Halterung (im Lieferumfang enthalten), was die präzise Nivellierung der Sensoren vereinfacht.

Einfacher Datenfernzugriff

Kombinieren Sie das SN-500 mit dem ZL6, bei dem alle Daten verbunden sind und nahezu in Echtzeit über die Cloud bereitgestellt werden. Und mit den Vier-Komponenten-Messungen des SN-500 ist es ein Kinderspiel, eine beliebige Anzahl wichtiger Strahlungsparameter wie Nettostrahlung, langwellige Nettostrahlung, kurzwellige Nettostrahlung, Albedo, Gesamtbestrahlungsstärke usw. zu berechnen.

Erschwingliche Genauigkeit, garantiert

Das Apogee SN-500 ist ein langlebiges, genaues und einfach zu installierendes Netzradiometer mit ultra-robuster Bauform und Fernzugriff auf die Daten, das durch eine branchenführende vierjährige Garantie und einen hervorragenden Kundendienst unterstützt wird. Wenn Sie Genauigkeit auf Forschungsniveau zu einem erschwinglichen Preis benötigen, dann werden Sie den einfach zu bedienenden Apogee SN-500 Netzstrahlungssensor lieben.

METER wird vertraut von

Universität von Idaho
Brigham-Young-Universität
Temple Universität
Campbell Scientific

Angebot anfordern

Spezifikationen

Art der Ausgabe SDI-12
Reaktionszeit 1 s (SDI-12-Datenübertragungsrate; Detektorreaktionszeiten sind 0,5 s)
Betriebsumgebung -50 bis 80 C; 0 bis 100 % relative Luftfeuchtigkeit
Abmessungen 116 mm Länge, 45 mm Breite, 66 mm Höhe
Masse 320 g (mit Befestigungsstange und 5 m Zuleitungsdraht)
Kabel M8-Stecker (Schutzart IP68) zum Anschluss an das Sensorgehäuse; 5 m vieradriges, abgeschirmtes, verdrilltes Kabel mit TPR-Mantel; ZL6-Stereo-Steckeranschluss
Datenlogger Kompatibel mit METER EM60-Serie, ZL6-Serie, ZSC und ProCheck
PYRGEOMETER-SPEZIFIKATIONEN
Kalibrierungsunsicherheit ± 5 %
Messbereich -200 bis 200 W m-2 (langwellige Nettostrahlungsdichte)
Wiederholbarkeit der Messung Weniger als 1 %
Langfristige Drift Weniger als 2 % Veränderung der Empfindlichkeit pro Jahr
Nichtlinearität Weniger als 1 %
Reaktionszeit des Detektors Weniger als 0,5 s
Sichtfeld 150°
Spektralbereich 5 bis 30 µm
Reaktion auf die Temperatur Weniger als 5 % von -15 bis 45 C
Offset der Fensterheizung Weniger als 10 W m-2
Nullpunktverschiebung B Weniger als 5 W m-2
Kippfehler Weniger als 0,5 %
Unsicherheit der täglichen Gesamtmenge ± 5 %
PYRANOMETER-SPEZIFIKATIONEN
Kalibrierungsunsicherheit ± 5 %
Messbereich 0 bis 2000 W m-2 (kurzwellige Nettostrahlungsstärke)
Wiederholbarkeit der Messung Weniger als 1 %
Langfristige Drift Weniger als 2 % pro Jahr
Nichtlinearität Weniger als 1 %
Reaktionszeit des Detektors 0.5 s
Sichtfeld 180° (nach oben gerichtet); 150° (nach unten gerichtet)
Spektralbereich 385 nm bis 2105 nm (aufwärts gerichtet), 295 nm bis 2685 nm (abwärts gerichtet); (50 % Punkte)
Richtungsabhängige (Cosinus) Antwort Weniger als 30 W m-2 bei 80° Sonnenzenit (aufwärts gerichtet); weniger als 20 % bei Winkeln zwischen 0 und 60° (abwärts gerichtet)
Reaktion auf die Temperatur Weniger als 5 % von -15 bis 45 C
Nullpunktverschiebung A Weniger als 5 W m-2; weniger als 10 W m-2 (beheizt)
Nullpunktverschiebung B Weniger als 5 W m-2
Unsicherheit der täglichen Gesamtmenge Weniger als 5 %

Ein Foto des SN-500 Netto-Strahlungssensors

Angebot anfordern

Füllen Sie das nachstehende Formular aus, damit wir Sie mit dem richtigen Experten zusammenbringen können. Wir bereiten die von Ihnen angeforderten Informationen vor und nehmen dann so schnell wie möglich Kontakt mit Ihnen auf.

 

icon-angle icon-bars icon-times