Abflussmessgerät G3 Lysimeter
Zuverlässige Tiefenentwässerung

Abflussmessgerät G3 Lysimeter
Charakterisieren Sie die Variabilität, ohne Ihr Budget zu belasten

Die einzige Möglichkeit, die Menge an Nährstoffen oder Chemikalien, die ins Grundwasser gelangen, genau zu bestimmen, ist die direkte Messung der Tiefenentwässerung. Große Wägelysimeter mit kontrollierter Spannung sind die genaueste Methode für diese Messung, aber der Energie- und Finanzierungsbedarf sowie die Komplexität können dazu führen, dass Sie eine andere Option benötigen. Wenn Sie die Variabilität charakterisieren möchten, aber nicht über die finanziellen Mittel für eine Sammlung großer Lysimeter verfügen, ist das Drain Gauge G3 genau das Richtige für Sie.

Ein Foto des Drain Gauge G3 Lysimeter Zuverlässige Tiefenentwässerung

Unglaublich einfach zu bedienen

Mit dem Drain Gauge G3 können Sie zu erschwinglichen Kosten mehrere Einheiten einsetzen, um einen großen Bereich abzudecken. Es ist ein unglaublich einfach zu bedienendes Lysimeter, das eine zuverlässige Überwachung von Versickerung, Drainage und Anreicherung ermöglicht, ohne die Komplexität größerer Systeme. Das bedeutet, dass man ganze landwirtschaftliche Felder instrumentieren kann, um die Variabilität besser zu quantifizieren. Das G3 wurde absichtlich so konstruiert, dass es unterhalb der Pflugschicht installiert wird, so dass die Landwirte ihre normalen Arbeiten direkt über dem Gerät durchführen können, wodurch Probleme wie Randeffekte vermieden werden. Darüber hinaus kann das Drain G3 mit METER-Bodenfeuchtesensoren und Niederschlagsmessern kombiniert werden, um den Gesamtwasserhaushalt genauer abzuschätzen als bei Methoden, die die Tiefenentwässerung nur als Restgröße schätzen.

Angebot anfordern

Auslaugen auf einer tieferen Ebene verstehen

Das Drain Gauge G3 ist ein passiv-kapillares Lysimeter, das die Wasser- und Chemikalienmenge bestimmt, die aus der Wurzelzone ins Grundwasser abfließt. Nach der Installation unterhalb der Wurzelzone können über den Oberflächenanschluss problemlos Wasserproben zur Analyse von Chemikalien, Düngemitteln und anderen Schadstoffen entnommen werden. Das Drain Gauge besteht nicht nur aus inerten Materialien, so dass es nicht mit den im Probenbehälter gesammelten Stoffen reagiert, sondern es ist auch abgedichtet, so dass es sowohl unter gesättigten als auch unter ungesättigten Bedingungen funktionieren kann.

Ein Foto des Drain Gauge G3 Lysimeter Zuverlässige Tiefenentwässerung

METER wird vertraut von

Universität von Idaho
Brigham-Young-Universität
Temple Universität
Campbell Scientific
Verlässlichkeit ohne Komplexität und Kosten

Das Drain Gauge G3 misst die Tiefenentwässerung genau, ohne den Aufwand und die Kosten für die Installation eines komplizierten Wiegelysimeters. Vereinfachte Probenahme, einfache Datenerfassung, minimale Wartung, verlässliche Daten und hervorragende Darstellung der Variabilität - und das alles zu einem erschwinglichen Preis.

Ein Foto des Drain Gauge G3 Lysimeter Zuverlässige Tiefenentwässerung

Fast kein Strom und keine Wartung erforderlich

Eine Herausforderung bei Lysimetermessungen besteht darin, dass Wasser um die im Boden vergrabenen Gefäße herumfließen kann. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schalenlysimetern behebt das G3 dieses Problem, indem es ein innovatives Rohr- und Dochtdesign verwendet, um die Bodenspannung in der Bodensäule ähnlich der des natürlichen Bodens am Installationsort zu halten. Nach der Installation ist das G3 praktisch mühelos. Es benötigt fast keinen Strom und keine Wartung außer der regelmäßigen Entnahme von Proben.

Ein Foto des Drain Gauge G3 Lysimeter Zuverlässige Tiefenentwässerung

Maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse

Das Abflussmessgerät ist so konzipiert, dass es sich flexibel an Ihre spezielle Anwendung anpassen lässt. Ein Divergenzkontrollrohr aus Edelstahl oder PVC hält den Bodenmonolithen. Für die Entnahme eines intakten Bodenmonolithen wird rostfreier Stahl empfohlen, für Bedingungen, bei denen Schwermetalle auslaugen, PVC.

Für die meisten Anwendungen empfehlen wir die Verwendung des zusätzlichen Drain-Gauge-Sensors, um die Leitfähigkeit, Temperatur und Tiefe der gesammelten Probe zu messen und den Zeitpunkt für das Entleeren des Probenbehälters zu bestimmen. Der Sensor liefert auch Zeitseriendaten zur Entwässerung, so dass Sie die Entwässerung mit Bewässerung, Düngung oder anderen Ereignissen korrelieren können. An abgelegenen Standorten oder bei hohen Abflussraten kann die G3 AutoPump zur automatischen Probenahme oder Entleerung des Behälters eingesetzt werden. Der Sensor und die AutoPump lassen sich problemlos in vorinstallierte Einheiten integrieren und sind ideal für die Verwendung mit unserem neuen ZL6-Datenlogger.

Angebot anfordern

Zusammenfassung der Merkmale

  • Vollständig abgedichtetes System schützt vor hohen Wasserständen
  • 6,1 cm Drainagekapazität ermöglichen ein großes Probenahmevolumen
  • Überwachung der Lösungsmittelflüsse mit optionalem EC-Sensor
  • Kann mit der optionalen AutoPump zur automatischen Probenentnahme bei abgelegenen oder stark entwässernden Einsätzen verwendet werden

Ein Foto des Drain Gauge G3 Lysimeter Zuverlässige Tiefenentwässerung

Angebot anfordern

Füllen Sie das nachstehende Formular aus, damit wir Sie mit dem richtigen Experten zusammenbringen können. Wir bereiten die von Ihnen angeforderten Informationen vor und nehmen dann so schnell wie möglich Kontakt mit Ihnen auf.

 

icon-angle icon-bars icon-times