Abflussanzeiger G3 AutoPump

Abflussanzeiger G3 AutoPump

Angebot anfordern
Bei der Messung der Tiefenentwässerung kann es vorkommen, dass höhere Entwässerungsmengen anfallen. Da das Abflussmessgerät G3 den gesamten Abfluss im Messbereich erfasst, wird der Probenbehälter oft voll. Wenn das Wasser nicht aus dem Reservoir entfernt wird, bevor sich 61 mm Drainage angesammelt haben, kommt das Wasser mit dem Docht in Kontakt. In diesem Fall kann das Probenwasser aufgrund des Kapillaranstiegs aus dem Reservoir gezogen werden, was zu einer Unterschätzung der Tiefenentwässerung führt.

Wir haben die AutoPump mit Blick auf diese abgelegenen und stark entwässerten Standorte entwickelt. Es entleert den Behälter des Drain Gauge G3 automatisch in zusätzliche Flaschen an der Oberfläche zur späteren Entnahme oder in das Feld an einem Punkt außerhalb des Messbereichs.

Die AutoPump ist so konzipiert, dass sie auf der Oberfläche in der Nähe der Zugangsöffnung für das Abflussmessgerät G3 sitzt. Der Drain Gauge G3 Sensor oder HYDROS 21+Drain Gauge wird an den Sensoranschluss im Gehäuse angeschlossen. Auf dem Deckel der AutoPump befindet sich eine Kabeldurchführung, durch die das Kabel geschoben und abgedichtet wird, um das Gehäuse wetterfest zu machen. Es gibt ein weiteres Kabel mit einem 3,5-mm-Stereoende, das aus dem Gehäuse herausgeführt wird und an den Datenlogger angeschlossen werden kann.

METER wird vertraut von

Universität von Idaho
Brigham-Young-Universität
Temple Universität
Campbell Scientific

Angebot anfordern

Spezifikationen

AutoPump Abmessungen Länge: 23,1 cm (9,1 Zoll)

Breite: 17,3 cm (6,8 Zoll)

Höhe: 9,7 cm (3,8 Zoll)

Gewicht: 3,95 kg (8,7 lb)

Rohr Abmessungen Länge: 1,0 m (39,4 Zoll) Standard, Sonderlängen erhältlich

Äußerer Durchmesser: 6,0 mm (0,5 Zoll)
Material: Polyethylen

Betriebstemperaturbereich Minimum: 0 °C

Maximal: 40 °C

Rohrdurchmesser 6 mm

FAQs

Wie rechne ich die gesammelten Milliliter Abfluss in cm Abfluss für mein G3-Abflussmessgerät um?
Da Sie das aufgefangene Abwasservolumen bereits kennen, basiert die Umrechnung lediglich auf der Querschnittsfläche des Divergenzkontrollrohrs (DCT). Die DCT-Fläche beträgt 506,7 cm2.

Dividiert man das Volumen durch die Querschnittsfläche, erhält man die eindimensionale Drainage. Zum Beispiel entsprechen 1000 ml Sickerwasser 1,41 cm Drainage.

Ein Foto des Abflussmessers der G3-Autopumpe

Angebot anfordern

Füllen Sie das nachstehende Formular aus, damit wir Sie mit dem richtigen Experten zusammenbringen können. Wir bereiten die von Ihnen angeforderten Informationen vor und nehmen dann so schnell wie möglich Kontakt mit Ihnen auf.

 

icon-angle icon-bars icon-times